Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #21: Die besten Serienpaare

Dieses Mal konnte ich Goranas 5 BESTEN einfach nicht widerstehen. Dafür bin ich ein zu großer Fan von Serienpaaren. Kommen sie zusammen oder nicht, ist für mich manchmal schon alles, was es an Dramaturgie braucht. Na gut, über die Jahre sind meine Ansprüche doch etwas gestiegen. Aber einige Serienpaare, die ich zu Teenie-Zeiten angehimmelt habe, liebe ich nach wie vor (Kelly und Dylan 4 ever). Die beiden haben es leider nicht mehr in meine Liste geschafft, genauso wenig wie Angela Chase und Jordan Catalano und leider auch nicht Doug und Carrie und Marshall und Lily, die Vorbilder für eine perfekte Beziehung. Dafür hier meine 5 besten Serienpaare:

    1. Walter White und Jesse Pinkman (Breaking Bad). Einer der Gründe, warum ich diese Serie so großartig finde, ist die Chemie zwischen Bryan Cranston und Aaron Paul. Zwei so unterschiedliche Charaktere, die unter extremen Verhältnissen zusammenwachsen. Dramatisch und komisch zugleich, haben die beiden mich nicht selten an Doc Brown und Marty McFly erinnert.walter_jessevia GIPHY
    2. Summer Roberts und Seth Cohen (O.C. California). Die Beauty und der Nerd. Trotz etlicher On und Offs und einer enttäuschenden letzten Staffel, kann ich mich an kaum ein süßeres Serienpärchen erinnern. seth_summervia GIPHY
    3. Höchstens noch an Joey Potter und Pacey Witter (Dawson’s Creek). Wenn die Seelenverwandte mit dem besten Freund durchbrennt, ist das ein Drama, das eine bleibende Erinnerung im zarten Teenie-Herzen hinterlässt. Zumal ich ein Pacey Witter Fan der ersten Stunde war.
    4. Detective Rust Cohle und Detective Martin Hart (1. Staffel, True Detective), weil Matthew McConaughey und Woody Harrelson einfach wie füreinander geschaffen sind. true_detectivevia GIPHY
    5. Lorelai und Rory Gilmore (Gilmore Girls). Erst dachte ich an Rory und Jess (zwei, die über ihre Liebe zur Literatur zueinander finden, hach), aber dann wurde mir klar, dass Mutter und Tochter das viel bessere Gespann sind.
Advertisements

9 Kommentare zu „Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #21: Die besten Serienpaare“

  1. Sehr schön gewählt! Was Joey und Pacey angeht könnte ich mich wohl nicht festlegen, da ich auch immer für Dawson und Joey gehofft hatte. Schwierig. Auf „The O.C.“ freue ich mich nun auch, da die Serie noch ungesehen bei mir im Regal steht… 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Ich muss gestehen, von deinen Paaren kenne ich nur Spencer und Toby und bei denen habe ich nie verstanden, warum sie eigentlich so lange zusammen sind. Da fand ich die anderen Paare der Serie schon interessanter. Aber ich ich bin auch nicht up to date. Vielleicht passiert ja noch was entscheidendes.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s